Schneebergpfarren.at

Aktuelles

Teilen

Mariä Lichtmess

30.01.2019 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Der Lichtmesstag gilt als Ende der 40-tägigen Weihnachtszeit. Sein Ursprung liegt in der Feier der "Darstellung des Herrn" - Jesus wird von den Propheten Simeon und Hanna im Tempel erkannt und als "Licht der Welt" bezeichnet. 

Am 2. Februar werden in unseren Kirchen die Kerzen fürs nächste Jahr geweiht. Sie stehen als Symbol für die nun länger werdenden Tage.

Aufgrund der terminlichen Nähe zum Blasiustag, wird in der Samstag-Abendmesse um 18 Uhr auch der Blasiussegen gespendet, der im kommenden Jahr vor Halskrankheiten und allem Bösen schützen soll.

Ma kau vo Glick redn...

14.01.2019 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Was ist Glück? Warum wünsche ich jemandem viel Glück? Darüber sprachen wir bei unserer Kindermesse am vergangenen Sonntag. Im Mittelpunkt stand auch der besondere Segen Gottes im Moment der Taufe Jesu, von der das Evangelium erzählte. Dass Gott aber viel mehr als ein Glücksbringer sein kann, davon berichtete unser Kindermessteam in eindrücklichen Geschichten.

Die Young Voices of Church haben wieder musikalischen "Zuwachs" bekommen und präsentierten ihr stimmliches und instrumentales Können.

Die nächste Kinder- und Familienmesse ist am 10. Februar um 10 Uhr - hier werden auch die neuen Erstkommunionskinder vorgestellt!

"Wenn ich zaubern könnte..."

06.01.2019 - Jungschar - Anna Bramböck

Der erste Jungscharnachmittag im neuen Jahr stand unter dem Thema "Wenn ich zaubern könnte". Die Kinder und Jugendlichen machten sich viele Gedanken darüber, was sie als Zauberer alles tun würden. Auch kleine Zaubertricks wurden ausprobiert und vorgeführt. Hier einige Bilder dazu...

Der nächste Jungscharnachmittag findet am 9. Februar statt - von 15-17 Uhr im Grünbacher Pfarrheim!

Die Sternsinger unterwegs...

06.01.2019 - Pfarre Grünbach - Anna Bramböck

Viele Grünbacher und Schrattenbacher hatten gar nicht mit dem Besuch der Sternsinger gerechnet, lud doch der Schneesturm nicht gerade dazu ein, sich den ganzen Tag im Freien aufzuhalten. Die teilweise unpassierbaren Straßen in die entlegeneren Ortsteile machten es unseren sieben Sternsingergruppen nicht ganz einfach, alle Häuser aufzusuchen - trotzdem waren die 30 Kinder und Jugendlichen aber mit Feuereifer dabei. Diese Motivation und das Durchaltevermögen unserer Sternsinger verdient großes Lob. Auch die großzügigen Spenden, die sie bis zum Ende des Tages sammeln konnten, spiegeln den Einsatz unserer Pfarrjugend wider!

Gemeinsam konnten wir ein großartiges Ergebnis von 3571,49 € erzielen - dankeschön! Ein herzliches Danke gebührt natürlich auch unseren Begleitpersonen, den Köchinnen und VerpflegerInnen unterwegs, den Eltern und allen, die bereits im Vorfeld an der Organisation beteiligt waren.

Sollten die Sternsinger Sie nicht zu Hause angetroffen haben, gibt es weiterhin die Möglichkeit, online zu spenden. Auch Aufkleber für die Tür oder Weihrauch sind noch erhältlich (bitte um Anruf in der Pfarre). Einige Eindrücke des Aktionstages in Bildform finden Sie in der Galerie...

Sternsingeraktion 2019

30.12.2018 - Schneebergpfarren - Anna Bramböck

Die Sternsinger besuchen Sie heuer am 4.1. und 5.1. in Puchberg und am 5.1. in Grünbach. Viele motivierte Kinder und Jugendliche haben sich bereiterklärt, diese einzigartigen Spendenaktion für benachteiligte Kinder und Menschen in Lateinamerika, Afrika und Asien mitzutragen. Mit Ihrer Spende können auch Sie Teil der Aktion werden!

Mehr dazu erfahren Sie auf der offiziellen Homepage.

Unsere Sternsinger freuen sich auf viele offene Türen und darauf, mit ihrem Besuch ein Stück vom weihnachtlichen Segen und Frieden in Ihr Haus zu bringen!